Das vergessen Sie nie...

Informationen zu unseren Fissimo - Workshops

Unsere Fissimo – Workshops finden in der Regel einmal im Monat samstags in der Zeit von 9.00 – ca. 16.30 Uhr in der Werkstatt der Metallbau GmbH Frank Fidrowicz, Elverdisser Str. 362, 32052 Herford statt.

Unsere Workshops haben das Ziel, den TeilnehmerInnen die Arbeit mit Metall und das alte Schmiedehandwerk näherzubringen. Es geht hierbei um die praktische Erfahrung, Techniken kennenzulernen (Schmieden, Plasma-Schneiden, Schweißen in geringem Umfang) und Metall in Form zu bringen.

Da die meisten TeilnehmerInnen keine Erfahrungen oder Vorkenntnisse im Metallhandwerk mitbringen, stellen unsere Workshops eine Einführung dar, in denen ein oder zwei kleinere Objekte je TeilnehmerIn entstehen.

.

Sicherheit

Alle TeilnehmerInnen füllen vor Beginn des Workshops ein Formblatt zum Unfallschutz und zur versicherungsrechtlichen Absicherung des Workshops aus (s. u.).

Wichtig

Aus Sicherheitsgründen sind folgende Dinge absolut notwendig: Sicherheitsschuhe, robuste Arbeitskleidung (lange Hose, keine weiten Sachen, schwerentflammbare Kleidung), Spange für lange Haare.

Falls keine eigenen Sicherheitsschuhe vorhanden sind, können diese gegen eine Gebühr von 5€ (für Desinfektion vor und nach Benutzung) bei uns ausgeliehen werden. Bitte vorab unbedingt die Schuhgröße mitteilen.

Die für die Arbeit in der Schmiede notwendige Schutzausrüstung (Schutzbrille, Gehörschutz, Lederhandschuhe Gr. 7-10 und Lederschürze) wird für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer von uns zur Verfügung gestellt. Dies gilt auch für Materialien (s. u.) und Werkzeuge.

Kosten

Für Getränke und Speisen sorgen wir an diesem Tag (es ist leider keine vegetarische oder vegane Verköstigung möglich).

Im Preis von 120,-€ ist das Material für kleine Objekte (ca. 1 Quadratmeter Blech) enthalten.

Geplanter Ablauf eines Fissimo - Workshops

 bis 09.00 Uhr

09.00 – 10.00 Uhr

Ankunft in der Werkstatt

Formalitäten, Kennen lernen und erster Austausch von Erwartungen an den Workshop, Informationen zum Workshop durch den Kursleiter.
Anlegen der Sicherheitskleidung und Schutzausrüstung (Bei Bedarf: Anziehen der Arbeitskleidung)

10.00 – 11.15 Uhr

Gemeinsamer Gang durch die Werkstatt mit Informationen zu einzelnen Maschinen sowie Demonstrationen (erste Einweisung mit Sicherheitsaspekten!), erster Kontakt mit dem Material, Sichten zur Verfügung stehender Materialien und Werkzeuge/Arbeitsplätze

11.15 – 12.30 Uhr

Praktische Übungen - erstes Arbeiten an den Maschinen: Plasmaschneiden, Kanten und Schweißen, Schmieden.
Erste Schritte zur Herstellung eines vorgegebenen Übungsobjektes unter Einbindung und Umsetzung eigener Ideen.

12.30 -13.15 Uhr

Mittagspause: gemeinsames Essen (Eintopf)

13.15 – 16.00 Uhr

Arbeiten in der Werkstatt, Fortsetzung der Arbeit (kurze Pausen können individuell nach Bedarf gemacht werden)
Gemeinsames Aufräumen der Werkstatt

16.00 – 16.15 Uhr

Präsentation der Arbeits-Ergebnisse/Objekte

16.15 – 17.00 Uhr

Abschlussrunde mit Kaffee und Kuchen, Reflexion des Tages mit persönlichem Feedback aller Beteiligten (Erwartungen – Umsetzung), Verabschiedung

WORKSHOPS

Wir freuen uns auf kreative Teilnehmerinnen und Teilnehmer, gute Stimmung und spannende Workshops.

Das Fissimo-Team

Die nächsten Fissimo-Workshops

finden an folgenden Samstagen statt:

  • 06. Oktober 2018
  • 17. November 2018

Anmeldung:
per Mail: fissimo@me.com
per Tel.: 0173 / 8759701